Ulrike Müller

Liebe Einsatzleiterinnen und Einsatzleiter,
liebe ehrenamtliche Helfer in unseren verschiedenen Rettungssystemen,
liebe Damen und Herren,

mit großer Freude übernehme ich die Schirmherrschaft für das diesjährige “Gipfeltreffen” auf dem Fellhorn. Unter der Überschrift “Entscheidungsfindung in kritischen Situationen” geht es bei diesem Einsatzleitertreffen um Fortbildung und Gedankenaustausch für Ihre lebenswichtige Arbeit im Rettungsdienst.

Wie findet man die richtige Entscheidung? Man hat eine aktuelle Datenlage, vertraut aufs eigene Knowhow und oft jahrelange Erfahrung, handelt nach bestem Wissen und Gewissen. Auch in der Europapolitik stehen wir oft vor schweren Entscheidungen. So banal es klingt: Selbst der Brexit könnte zu einer Frage von Leben und Tod werden, wenn wir beispielsweise an die Versorgung mit Medikamenten oder den Frieden in Nordirland denken. Für mich gilt hier dasselbe wie für Sie: nach bestem Wissen und Gewissen anhand verfügbarer Informationen eine redliche Entscheidung treffen.

Wo immer ich kann, setze ich mich für die Menschen im Ehrenamt ein. Mitte September diskutierte das Europaparlament über den Status der Freiwilligen Feuerwehren. Wir brauchen dringend Rechtssicherheit, dass Zeiten im freiwilligen Rettungsdienst nicht auf die reguläre Arbeitszeit angerechnet werden! Sonst kommt unser gesamtes Rettungssystem in Gefahr. Unsere Freiwilligendienste haben sich bewährt und übernehmen eine wichtige Funktion im gewachsenen sozialen Gefüge. Wir brauchen deshalb endlich eine handfeste Lösung, damit ehrenamtliches Engagement ohne Wenn und Aber möglich ist. In dieser Frage haben Sie in mir eine verlässliche Mitstreiterin.

Aus persönlicher Überzeugung und aus meiner Verbundenheit mit der Allgäuer Bergwelt identifiziere ich mich sehr mit Ihrer heutigen Veranstaltung. Ich wünsche Ihnen ein gutes Gelingen. Mögen Sie in kritischen Situationen stets die richtige Entscheidung treffen.  

Sehr herzlich,
Ihre
Ulrike Müller


Erfahren Sie mehr

 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte gegebenenfalls zu personalisieren und optional die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie akzeptieren unsere technisch notwendigen Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.